Social Plugins

 

verknüpfen Sie Ihre Netzwerke

 

Mit Social Media Plugins verbinden Sie ihre Webseite, ihren Blog oder ihre App mit sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Google Plus. Integrieren Sie Social Plugins um Social Marketing Kanäle zu erschließen und die Anzahl der Besucher zu erhöhen oder Ihre Besucher langfristig zu binden.

Facebook Plugins

 

Soziale Plug-ins sind Werkzeuge, die von anderen Webseiten verwendet werden können, um Nutzern personalisierte und soziale Nutzererfahrungen zu ermöglichen. Wenn Ihre Nutzer mit sozialen Plug-ins interagieren, teilem Sie Ihre Erfahrungen außerhalb von Facebook mit Ihren Freunden und anderen auf Facebook.

 

 

Gefällt mir-Schaltfläche:

Klicke auf „Gefällt mir“, um Dinge von anderen Webseiten zu teilen, die du interessant findest, und um dich mit diesen zu verbinden.

 

Teilen-Schaltfläche:

Klicke auf Teilen, um jemandem etwas über einen Link zu schreiben und dann in deiner Chronik zu veröffentlichen.

 

Eingebettete Beiträge:

Füge einen öffentlichen Beitrag von Facebook zu deinem Blog oder deiner Webseite hinzu.

Google+ Plugins 

 

Gewinnen Sie neues Publikum durch Auffindbarkeit, Beziehungen und das Teilen von Inhalten. Die einfach und schnell hinzuzufügenden Google+ Plug-ins erleichtern es Besuchern, Ihre Inhalte weiterzuempfehlen und zu teilen, Sie auf Google+ zu finden, Ihnen zu folgen und sich bei Ihrem Dienst anzumelden – und das alles, ohne jemals Ihre Website verlassen zu müssen.

 

+1-Schaltfläche:

Schaffen Sie eine Möglichkeit, mit der Besucher Ihr Angebot und Ihre Inhalte schnell weiterempfehlen können.

 

Google+ Box :

Zeigen Sie Ihren Besuchern, dass Sie auf Google+ sind, und bieten Sie ihnen an, Ihnen mit einem einzigen Klick zu folgen.

 

Teilen-Schaltfläche:

Bieten Sie eine einfache Möglichkeit an, mit der Personen Ihre Inhalte mit ihren Kreisen teilen können.

Sonstige Plugins

 

Die meisten Social Plugins werden in Webseiten integriert um Social Marketing Kanäle zu erschließen und die Anzahl der Besucher zu erhöhen oder Besucher langfristig zu binden.

 

Großer Beliebtheit erfreuen sich Empfehlungsfunktionen. Die Empfehlung kann über die Pluginfunktion durchgeführt werden.

 

Diese Präferenz wird anschließend einem Teil des Freundes- bzw. Bekanntenkreises des Nutzers angezeigt. Der ein oder andere dieser Freunde weiß die Präferenz zu schätzen und wird die empfohlene Webseite oder die entsprechende Unterseite besuchen.

 

Im Idealfall entscheidet sich diese Person ihr Internetprojekt und ihren Blog ebenfalls zu empfehlen. Sehr interessante Inhalte können auf diese Weise ideal und schnell verbreitet werden.

 

Links

Karriere

Kontakt
Impressum
Google+
Facebook

 

  • Facebook Classic
  • Google Classic

Neuigkeiten abonnieren